Foto: UHH/Jens Torsten Möller

Weiterführende Links zu Gender und Gender Mainstreaming:

Zur Unterscheidung von Sex und Gender bietet die Hamburg Open Online University eine Open Educational Ressource „Was ist Gender?“.

Zur Geschichte der Zweigeschlechtlichkeit findet sich auf dem Genderportal der Universität Duisburg-Essen ein Überblick.

Den Themen Geschlechtsidentität und Intersexualität widmet sich eine 2012 erschienene Ausgabe der Reihe „Aus Politik und Zeitgeschichte“ der Bundeszentrale für Politische Bildung, die online verfügbar ist. Die Aufsätze beleuchten das Thema u.a. aus soziologischen, biologischen, rechtlichen und medizinischen Perspektiven.

Zur Umsetzung des Gender Mainstreaming in Deutschland bietet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine Übersicht.

Eine von Barbara Stiegler verfasste Expertise der Friedrich-Ebert-Stiftung zu Gender Mainstreaming (PDF) beantwortet zehn zentrale Fragen zur Begrifflichkeit und Strategie von Gender Mainstreaming.

Kontakt

Lz.: -G5-
Universität Hamburg
Gleichstellungsreferent:in
Mittelweg 177
20148 Hamburg
Vertretung: Franziska Horn, Anna-Maria Wüstenberg