Metanavigation


Inhalt
Foto: luxuz/Photocase
Sie sind hier:UHH > Familienbüro > Pflege von Angehörigen

Leitfaden zur Pflege

Leitfaden und Informationen zur Pflege:

Weitere Informationen zur Pflege von Angehörige erhalten Sie im Familienbüro der Universität Hamburg.

Veröffentlichungen zum Thema Pflege

Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) bietet umfangreiches Infomaterial zur Pflege von Angehörigen!

Darüber hinaus gibt es diverse Veröffentlichungen der Stadt Hamburg zu diesem Thema.

Rückblick auf die Veranstaltung "Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Pflege von Angehörigen"

Wie die Balance zwischen Beruf und Familie, gerade im Hinblick auf die Pflege von Angehörigen, gelingen kann erläuterten die Sachverständigen beim Informationsabend zum Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Pflege von Angehörigen", zu dem die beiden Exzellenscluster CUI und CliSAP in Kooperation mit dem Familienbüro eingeladen haben. Den Rückblick auf die Veranstaltung finden Sie hier.

Praxisleitfaden "Mitarbeiter zwischen Pflege und Beruf"

Der Hamburger Praxisleitfaden "Mitarbeiter zwischen Pflege und Beruf" zu allen wichtigen Aspekten, die Arbeitgeber und Beschäftigte mit Pflegeverantwortung betreffen, wurde kürzlich aktualisiert und ist hier als Download verfügbar.

Bitte beachten Sie

Beratungszeiten:
Telefonsprechstunden:
Dienstag von 10 - 11 Uhr (040 42838-9322)
Donnerstag von 13 - 14 Uhr (040 42838-4281)
Persönliche Beratung nach Vereinbarung.

Bürozeiten:
Bitte vereinbaren Sie für eine persönliche Beratung einen Termin mit uns, bevor Sie vorbeikommen. Wir sind teilweise während der Bürozeiten unterwegs auf Außenterminen.

Wir sind sehr bemüht, alle wichtigen Informationen und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zielgruppenspezifisch auf unseren Internetseiten zur Verfügung zu stellen. Falls es darüber hinaus spezifische Rückfragen oder individuellen Beratungsbedarf gibt, schreiben Sie uns eine E-Mail an die o.g. Adresse oder nutzen Sie unsere telefonische Sprechstunde (dienstags 10 - 11 Uhr und donnerstags 13 - 14 Uhr).

Bitte beachten Sie: Die telefonische Sprechstunde entfällt am 14., 21., 28.11. und 05., 12.12.2017.