Informationen zur Darstellung dieser Seite in älteren Browsern
Logo der Universität Hamburg
Fachbereich Volkswirtschaftslehre
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Fachbereich Volkswirtschaftslehre


Inhalt:

  Verein für Socialpolitik

                          Ausschuss für Makroökonomik



Über den Ausschuss für Makroökonomik

Vorsitz: Prof. Dr. Michael Funke (seit 25. Juni 2010)



"Aufgabe des Ausschusses für Makroökonomik ist die Förderung auf dem Gebiet der Makroökonomik."

(aus § 1 der Satzung des Ausschusses)

Der Ausschuss für Makroökonomik wurde auf Initiative von Prof. Dr. Helmut Frisch (1936-2006) und Prof. Dr. Jürgen von Hagen im Jahr 2000 gegründet. Die konstituierende Sitzung, an der 19 Gründungsmitglieder teilnahmen, fand am 14. und 15. Juli 2000 in Bonn statt. In ihr wurde Prof. Dr. Jürgen von Hagen zum ersten Vorsitzenden gewählt.

Die Mitglieder des Ausschusses treffen sich alljährlich am letzten Freitag und Samstag im Juni zu einer zweitägigen wissenschaftlichen Tagung sowie zu einer Mitgliederversammlung.

Die wissenschaftliche Tagung beinhaltet Referate von Ausschussmitgliedern sowie von eingeladenen Gästen. Das Tagungsprogramm wird vom Vorsitzenden erstellt. Das Treffen findet an wechselnden Orten statt. Die Mitgliedsversammlung beschließt jeweils den Ort des nächsten Treffens, basierend auf dem Angebot eines Mitgliedes zur Übernahme der lokalen Organisation.


 

Seiteninfo: Impressum | Browserinfo | Letzte Aktualisierung am 28. Juli 2010 durch KHillmann
Blättern: SeitenanfangZur vorangehenden SeiteZur nächsten Seite