Logo der Universität Hamburg
Kunstgeschichtliches Seminar



Inhalt:

Prof. Dr. Martin Warnke

Raum 207
Tel.: 040/42838-6342

Email: warnke~AT~kunstgeschichte.uni-hamburg.de

Lebenslauf:
Wurde 1937 in Brasilien geboren. Studierte in München, Madrid und Berlin Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik. Promovierte 1963 an der FU mit einer Arbeit über Rubens. Danach Volontariat am Dahlemer Museum. Weitere Stationen: Florenz, Münster, Marburg, seit 1979 in Hamburg.

Forschungsschwerpunkt:

Bisher lagen seine Schwerpunkte im Bereich der politischen Ikonographie.

Auswahl an Publikationen:

  • Kommentare zu Rubens. Berlin, 1964.
  • Hofkünstler. Zur Vorgeschichte des modernen Künstlers. Köln, 1985. 2. Auflage Köln, 1996.
  • Politische Landschaft. München, 1992.
  • Nah und Fern zum Bilde. Köln, 1997.
  • Geschichte der deutschen Kunst. Bd. 2: Spätmittelalter und Frühe Neuzeit. 1400- 1750. München, 1999.
 

Seiteninfo: Impressum  | Kontakt | Browserinfo | Letzte Aktualisierung am 26. Feb. 2013 durch das Kunstgeschichtliche Seminar
Blättern: Seitenanfang|Zur vorangehenden Seite|Zur nächsten Seite